Deutsch English

Support

Für Support schreiben Sie ein Mail mit folgenden Angaben an support@eod-game.de
oder benutzen Sie das
Supportformular von Agger Interactive.

  • Hardwareangaben Ihres Systems (CPU, RAM, Grafikkarte/VRAM)

  • Angaben über Ihr Betriebssystem

  • Art des Fehlers/Problems

Handbuch

Das Handbuch befindet sich im Spieleordner / Unterordner 'Documents'
Download des Handbuches (deutsch): Manual - Eve of Destruction - Redux - DE

Installation

Windows
Die heruntergeladene Datei durch Doppelklick in einen beliebigen Zielordner entpacken.
Sie erhalten darauf hin 2 Installer-Dateien: eine für Windows 32 Bit, eine für 64 Bit.
Ob Sie die 32 oder 64 Bit Variante von Windows besitzen, können Sie durch Rechtsklick/Eigenschaften auf dem Computer-Symbol erkennen.
Den korrekten Installer durch Doppelklick aufrufen und die Anweisungen am Bildschirm befolgen.
Es wird empfohlen, ein Desktopsymbol zu erstellen.

Linux
Installationsdatei in einen beliebigen Zielordner entpacken.
Gepackt/komprimiert wurde mit 7-Z, aber jedes handelsübliche Packprogramm kann die Datei ebenfalls entpacken.
Die Dateirechte auf 755 setzen, damit das Programm ausführbar ist.
Sie erhalten im Zielordner eine x86 Datei für 32 Bit und eine x86_64 Datei für die 64 Bit Variante von Linux.

Intro überspringen

Sie können das kleine Intro nach dem Startdialog durch folgende Einstellung überspringen:
Rechtsklick auf dem Desktopsymbol
Eigenschaften
Ziel: 'C:\Program Files (x86)\Eve of Destruction\Eve of Destruction.exe'
ändern in
'C:\Program Files (x86)\Eve of Destruction\Eve of Destruction.exe' -skipintro

Performance

Bei älteren PC oder Systemen mit Performanceproblemen können Sie durch mehrere Maßnahmen die Performance verbessern:
Schatten deaktivieren, Sichtweite verringern, Wind, Details, Sounddetails etc. im Spiel deaktivieren.
Eine niedrigere Bildschirmauflösung wählen. Eine niedrigere Grafikqualität wählen.

Spiel startet nicht

Sollten Sie manuell an den Einstellungen gearbeitet haben, kann dies bei kleinsten Fehlern dazu führen, daß das Spiel nicht startet.
Auch eine beschädigte Datei kann dies verursachen.
Durch löschen des Ordners, der die Einstellungen gespeichert hat, kann dies in den meisten Fällen wieder repariert werden. Die alten Einstellungen und Highscores gehen dabei natürlich verloren (ggf. Backup erstellen!).

Die Einstellungsdateien finden Sie in:
C:\Users\USERNAME\AppData\LocalLow\Agger Interactive\Eve of Destruction
(Linux: root | .config | unity3d | Agger Interactive | Eve of Destruction)

Versetzte Maus in Linux

In einigen Linux Distributionen kann es sein, dass die Maus im Menü versetzt ist.
Momentan gibt es keine Lösung für dieses Problem, aber eine Möglichkeit es provisorisch zu korrigieren:
- starten Sie das Spiel im Fenstermodus (windowed)
- gehen Sie in die Optionen/Grafikeinstellungen und wechseln Sie in Fenstermodus und zurück zu Vollbildmodus
Die Maus sollte dann korrekt angezeigt werden.

Bekannte Probleme

- Bei 32 Bit Systemen kann es nach längerer Spielzeit zu Spielabbrüchen kommen (out of memory).
  Leider gibt es dagegen keine Lösung außer die Aufrüstung auf 64 Bit und min. 4 GB RAM (mehr ist besser).